WILLKOMMEN

SOPHIE

BERATUNG

FEEDBACK UND PARTNER

WORKSHOPS

KONTAKT

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

– ALBERT EINSTEIN –

Entdecke ein Geheimnis deiner Seele.

Ein Aufstellungsworkshop für Schauspieler*innen mit Sophie Molitoris und Nicolai Albrecht

 

Systemische Strukturaufstellungen sind ursprünglich aus der Familientherapie entstanden und werden inzwischen auch zur Förderung kreativer Prozesse eingesetzt. Das Besondere an Aufstellungen ist, dass sie es ermöglichen, die Beziehungen der Charaktere und ihre Dynamiken zu erleben. Neben den pragmatischen Lösungen, die sich hier eröffnen, erfährst Du oftmals neue und verblüffende Erkenntnisse. So kannst Du Deine Wahrnehmungsfähigkeit schulen und auch Dein kreatives Potenzial erforschen.

Für Dich als Künstler*in bietet die Aufstellungsarbeit eine inspirierende und praktische Möglichkeit, um berufliche Anliegen fühlbar kennenzulernen. So bekommst Du auch einen tieferen Einblick in systemische Zusammenhänge und kannst vor allem einen Perspektiv-Wechsel vornehmen.

In diesem Workshop hast Du die Möglichkeit, an einem Thema zu arbeiten, das Dich im Arbeitsleben bewegt, wie Angst, Druck, dem Gefühl, nicht gesehen zu werden, Vorbereitung für eine Rolle, Bewerbung und Casting Prozess, Beziehungsthemen am Set, Eigen – und Fremdwahrnehmung, Eigenverantwortung.

In einem geschützten Raum kannst Du so noch mehr Kontakt mit Deinen Kraftquellen und Deiner Seele finden und im weitesten Sinne auch Heilung für Deine Themen erfahren.
Hierfür laden wir herzlich zu einem intensiven Miteinander ein:

TERMINE

14.10.2022, Freitag: von 13 Uhr bis 18 Uhr

15.10.2022, Samstag: von 10 Uhr bis 18 Uhr

16.10.2022, Sonntag: von 10 Uhr bis 18Uhr

ORT

Praxis Carola von Bismarck
Jungfrauenthal 45
20149 Hamburg

INVESTITION

600,00€ zzgl. 19% UST = 714,00€
maximal 8 Teilnehmer*innen

Das Seminar ist steuerlich absetzbar:
gefördert von zwei P PLAN: PERSONAL gGmbH – bis zu 100% gefördert von der GVL

Anmeldeschluss: 7. Oktober 2022

NICOLAI ALBRECHT
Filmemacher, Systemischer Berater (DGSF) und Psychotherapeutischer Heilpraktiker
Er studierte zunächst Musikpädagogik, Musikwissenschaft und Philosophie, anschließend Regie und Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin und war Stipendiat der Drehbuchwerkstatt München. Er leitet seit 2007 Drehbuchaufstellungen und ist niedergelassen mit einer Praxis für Systemisches Coaching und Psychotherapie in Berlin. Neben seiner Praxistätigkeit unterrichtet er seit 2006 als Gastdozent an Filmhochschulen und an anderen Ausbildungsinstituten.